Haltung

PuzzleWas beinhaltet Haltung, was ist darunter zu verstehen?

Haltung setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

Haltung entsteht erst im Wechselspiel einer bestimmten Körperstellung mit einer bestimmten Bewegung.

Körperstellungen sind:
Liegen, Knien, Hocken, Sitzen, Stehen, Gehen, Laufen, ...

In diesen können wir z.B. folgende Bewegungen ausführen:
heben, tragen, ziehen, schieben, drücken, werfen, fangen, ...

Beispiel:
Wenn jemand nur eine Glühbirne auswechselt (= Bewegung), dann ist es gleichgültig, wie er dabei auf der Leiter steht (= Körperstellung). Wenn jemand Tag für Tag hunderte Glühbirnen auswechselt, dann muss er auf die optimale Haltung für Überkopf-Arbeiten achten.