Im Unternehmen

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt vor allem vom Wissen, den Fähigkeiten und der Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter ab, da nur gesunde Mitarbeiter dauerhaft motiviert, ausreichend belastbar und kreativ tätig sind.

BusinessleuteDie Bewegungsergonomie ist im Unternehmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung angesiedelt. Es geht dabei nicht nur um die Vermeidung negativer Einflussfaktoren (und damit Krankheiten und Unfälle), sondern um die Schaffung positiver Ressourcen mit dem Ziel, die Gesundheit zu fördern.

Die Vorteile für Unternehmen sind:

  • die Investition ist schon im ersten Jahr wirtschaftlich sinnvoll und rechnet sich. Lesen Sie mehr »
  • Sie erhöhen den Wohlfühlfaktor in Ihrem Unternehmen und für Ihre Mitarbeiter. Da Sie Ihren Mitarbeitern zeigen, dass Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes sorgen, leisten Sie einen großen Beitrag dazu.
  • Erkrankungen im Muskel-Skelettbereich sind die Krankenstandsverursacher Nummer 1
    * WIFO Fehlzeitenreport 2009. Lesen Sie mehr »
  • Maßnahmen, die aus mehreren Komponenten bestehen, sind laut Studien besonders wirksam.
    *iga-Report 13. Lesen Sie mehr »